OneHelp!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Technik

GRP - gelöst

E-Mail Drucken

Wie verschiedene Quellen berichten, soll sich die Rätselhaftigkeit Google's auf All your base are belong to us beziehen. Statt allen Basen wurden die Os geklaut. Der vom grossen G initiierte Server-Stress-Test darf jedenfalls unter 'bestanden' verbucht werden.

Schlauenews erklärt:
http://www.schlaunews.de/info-test-tipps-05092009/raetselhaftes-phaenomen-google-verwirrt-mit-neuem-doodle/

Das von Google abgewandelte Zitat steht aber auch für ein Internet-Phänomen der Jahre 2001 und 2002. In der Netzkultur wird mit dieser Phrase [All your base are belong to us] in der Regel auf die Verwahrlosung von Sprache und Form im Internet angespielt. Zudem steht es für das Phänomen, dass bestimmte Internetseiten, für die sich ansonsten vielleicht keiner interessiert, durch ein Ereignis massenhaft Besucher kriegen.

Ob dies nun tatsächlich der Weisheit - so man denn überhaupt von einer Form von Weisheit ausgegangen sein sollte - letzter Schluss ist...?

Fakt ist, dass die Vermutung, onhelp! erhalte unverhoffterweise Pagerank 14, mittlerweile als eher wenig wahrscheinlich angesehen werden kann.

Nun gut, wer sich für die WIRKLICH WICHTIGEN Dinge des Lebens interessiert, dürfte auch hieran gefallen finden: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_unusual_articles

Die Antwort auf Answer to Life, the Universe, and Everything ist 42, dies ist hinlänglich bekannt. Was GRP heisst, nun auch.

 

 

Avira: Manuelles Update

E-Mail Drucken

Die kostenlose Version des Virenscanners AntiVir von Avira -  erhältlich über www.free-av.de - wird von vielen Benutzern auf Ihren Privatrechnern eingesetzt. Eher selten, aber eben doch immer mal wieder, sind die Download-Server von Avira unter Druck und die automatischen Updates erfordern mehr als das übliche Quäntchen Geduld - so auch gestern. Es gibt aber eine Möglichkeit, die Updates manuell zu initialisieren...

Weiterlesen...
 

Oster-Eier oder so

E-Mail Drucken

Leute haben Zeit für alles mögliche. Ich frage mich, wie man auf solche Ideen kommt.

Bastelanleitung:

Ein neues Microsoft-Word Dokument öffnen und folgendes eingeben:

=rand (200,99)

anschliessend "EINGABE" drücken und staunen.

Keine Sorge. Es geht nichts kaputt.

 

Handyvirus: Mythos oder reale Bedrohung?

E-Mail Drucken

Dass auf dem Computer der Virenschutz mittlerweile zum Standard gehört, muss kaum mehr erklärt werden. Wir schützen uns - so gut wir können - vor Viren, Trojanern, Phishing-Attacken und dergleichen mehr. Dass viele von uns mit Handys und Smartphones der neueren Generationen aber auch kleine Computer in der Hosentasche dabei haben, scheint kaum jemandem bewusst. Kleine Computer mit einem Prozessor und einem Betriebssystem... und entsprechender Angriffsfläche.

Obschon heute wohl noch kaum von einer starken Bedrohungslage gesprochen werden kann, scheint der potentielle Schaden enorm...

Weiterlesen...
 


Seite 4 von 7