OneHelp!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kunst & Kultur

„Meine Löcher“ von Wolf Buchinger

E-Mail Drucken

Offener Brief an Wikileaks

Nebelspalter 1/11

Dear Mister Assange

In gewaltiger Panik habe ich mich heute Nacht durchgerungen, Ihnen präventiv alles zu beichten, was Sie veröffentlicht hätten, wenn ich von Ihnen zitiert worden wäre. Dies sind alles Originaldokumente, also beuge ich der Gefahr vor und veröffentliche meine Löcher selbst. Mein Priester wird mir 1000 Rosenkränze auferlegen, weil ich nicht bei ihm im Beichtstuhl kniete und so die Ansprüche der Kirche untergraben habe. Er wird Sie dafür verdammen und von einem „neuen Götzen“ sprechen, der sich anmasst, Gott zu spielen. Denn nur ihm steht die Wahrheit zu und nicht Ihnen. Ausserdem sind der Kirche seit jeher Halbwahrheiten lieber, weil sie dann uns armen Sünder verdammen kann.

Dominoeffekt

 

Weiterlesen...
 

Wolf Buchinger – noch mehr Knackpunkte

E-Mail Drucken

männer gehen abends lieber in die beiz
als bei ihren familien zu bleiben. Warum?

„du musst dringend die waschmaschine reparieren!“
„deine tochter hat die hausaufgaben nicht gemacht!“
„mausilein – fahren wir dieses jahr dreimal in urlaub?“
„der hund war heute noch nicht draussen!“
„seit drei wochen wartet mutter auf deinen anruf!“
„hilfst du mir schnell beim betten machen?“
Hausdrachen
darum.

Weiterlesen...
 

Bodensee-Speck von Wolf Buchinger

E-Mail Drucken

Das Schweizer Bodenseeufer: In dieser Ferienlandschaft könnte Felix Küenzli seinen Ruhestand geniessen, doch ein Brand in der Gemeinde Silberstein reisst ihn aus seinem langweiligen Alltagstrott und treibt ihn zu ungefragten Ermittlungen.

Haben das Feuer und die Morde, die kurz darauf passieren, etwas mit einem Grossprojekt zu tun, das viele Bürger ablehnen, aber zu dem sie schweigen?

Wolf Buchinger setzt mit seiner Liebe zum Detail und hohem Insiderwissen seinem Heimatort ein Denkmal und gibt somit ein exemplarisches Beispiel der modernen Soziokultur in der Schweiz.

Bodensee-Speck

Weiterlesen...
 

An die Jetztgeborenen von Wolf Buchinger

E-Mail Drucken

Mein Gott, was müssen die im Nebelspalter Gruftig sein, wenn sie von „Nachgeborenen“ reden! Ich bin mit meinen 12 ½ Jahren eine solche, ich bin die Zukunft, mit mir könnt Ihr sie schon live und ungeschminkt erleben! Meine Lehrerin hat mir einen alten Bregenzerwälder-Trick verraten, wie man sein Leben im Voraus weiss: man lehne sich bei Vollmond an eine alte Eibe Eibeund schon sagt einem eine inner Kraft, wie es weitergeht. Es funktioniert! Ich werde als beste Matura machen,

Weiterlesen...
 


Seite 8 von 23